Author:
• Mittwoch, September 07th, 2011

Aufgrund der zunehmenden Regenfälle hatte ich ein gutes Gefühl und machte mich mit Molly nach der Arbeit auf in den Wald. Entgegen meiner Erwartung hat die Feuchtigkeit noch kaum Veränderung mit sich gebracht und es sieht weiterhin recht dürftig aus. Ein erfreudlicher Fund des Abends: Boletus calopus (Schönfußröhrling) – zwar nichts für die Pfanne (GIFTIG!), aber nicht minder schön anzusehen.

Die Tour führte uns lediglich eine Stunde durch die Wälder des Wellertals – zwar nicht erfolgreich, aber erholsam 😉

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply