Und morgen mal anders…

Morgen früh (und ich meine FRÜÜÜÜÜH!) geht es in die Schwammer – werde heute extra mal zur Abwechslung frühzeitig schlafen gehen, weil der Plan für morgen lautet: Aufbruch vor Sonnenaufgang. Die Wetterlage ist anhaltend genial – perfektes Klima für immenses Wachstum. Und es verhält sich genau wie im letzten Jahr, dass man selbst im kühlen Oberfranken noch im Oktober mächtig viel findet. Heute abend gibt es Hallimasch mit Speck und Zwiebeln und dazu Bratkartoffeln – mmmmmh, lecker. Bin guter Dinge, dass ich morgen bereits wieder neue Vorräte haben werde. Mein Bauchgefühl hat mich in den letzten Wochen nie im Stich gelassen – hoffe, dass es auch dieses Mal so ist…

Nachtrag: und nun konnte ich auch noch Swen, den ältesten Sohn meiner Frau, meinen Bruder, dafür gewinnen, dass er eine Auszeit nimmt und uns morgen früh begleitet. Das gibt sicher eine super Zeit 🙂 Wir waren seit mehr als zehn Jahren nicht mehr gemeinsam auf der Piste und das gibt sicher einen tollen Tag – freu mich schon 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.