• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FRAGE Kurzstieliger Becherling (Peziza Micropus)?
#1
Hallo zusammen,

diese Becherchen fand ich mitte Oktober im reinen Fichtenwald beim Steinis sammeln. Was haltet ihr von dem kurzstieligen Becherling (Peziza Micropus)?
Die Bilder von unten sind leider nix geworden. Sauer

Fleisch- sehr brüchig
Geruch- für mich leicht pilzig
Die hatten einen ganz kurzen Stiel (so gerade eben)
Größe- ca. von 1,5 - 3 cm

   
   

Was meint ihr? Smile

Liebe Grüße
Silvia
Tempus fugit- amor manet
  Zitieren
#2
Hallo Silvia,

nicht das ich davon Ahnung hätte hier noch ein paar Sparringspartner deines Vorschlags.

http://www.123pilze.de/DreamHC/Download/...erling.htm
http://www.123pilze.de/DreamHC/Download/...erNapf.htm

VG Willihund
  Zitieren
#3
Danke Jörg Daumen hoch

Das es Sparringspartner gibt, war mir ehrlich gesagt klar. Unentschlossen
Danke, für die weiterführenden Links- die werde ich mir gleich im
Bett zu Gemüte führen! Zwinkern Daumen hoch

Viele Grüße
Silvia
Tempus fugit- amor manet
  Zitieren
#4
Hallo Silvia!

Denke, deine Denkrichtung passt. Leider gibt es da noch ein paar gleichfarbige Pezizen.
Peziza micropus (Kurzstieliger Holzbecherling) soll wohl eher direkt an Laubholz wachsen.
Mehr lässt sich da wohl kaum machen. Auch mit Mikroskop sind die teils schwer voneinander abzugrenzen.

VG Ingo W
Die Merkmale sind es, die die Bestimmung der Pilze ermöglichen. Wer sich keine Mühe gibt oder keine Zeit hat, die zu erkennen, sollte eigentlich keine Pilze bestimmen oder bestimmt haben wollen.
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste