• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FRAGE Kleinkram an Birke
#1
Hallo,
Heute aus Mangel an größeren Opfern mal an einem Teilentrindenden Birkenstamm ein paar Kleinigkeiten fotografiert. Interessieren würden mich die gelben Würmchen des ersten Bildes und die rötlichen Knöpfchen auf dem zweiten.
Sind allerdings noch andere Pilzchen zu sehen.
Kann da jemand einen Namen aus dem Ärmel schütteln ? Bin mit den Mikropilzen noch nicht so bewandert.
Grüße Norbert
       
  Zitieren
#2
Hallo Norbert,

natürlich keine Ahnung ... total gut fotgrafiert... so weit will ich auch kommen...
vor allem aber: die mußt erst einmal vor die Linse kriegn, Daumen hoch
Schau ma amol, wos die Experten sogn...

LG
Peter
  Zitieren
#3
Hallo Norbert!

Die grauen Scheiben sollten Mollisia (Weichbecherchen) sein, die gelben theoretisch Orbilia (Knopfbecherchen) und für die "Hörner" fällt mir Calocera cornea (Laubholz-Hörnling) ein.
Bei keinem bin ich mir jedoch sicher, Mollisia und Orbilia lassen sich auch schlecht per Auge bestimmen.

VG Ingo W
Die Merkmale sind es, die die Bestimmung der Pilze ermöglichen. Wer sich keine Mühe gibt oder keine Zeit hat, die zu erkennen, sollte eigentlich keine Pilze bestimmen oder bestimmt haben wollen.
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste