• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mit etwas Gluck
#1
Hallo Freunde der sporenden Gewächse,

Bei unserer heutigen Expedition ins Reich der noch nicht vorkommenden
Boletus edulis konnten wir außer einiger Flockenhexen und 2 Rotkappen
(hab ich erst gar nicht mehr fotografiert, da Allerweltspilze und bereits genügend Fotos vorhanden ) auch noch etwas eher seltenes sichten, das ich euch nicht vorenthalten will:

Eicnen/Tannen-Glucke (sparassis laminosa) :

[Bild: attachment.php?aid=15935]

[Bild: attachment.php?aid=15936]

[Bild: attachment.php?aid=15937]

Ein richtig schöner Fund in dieser bislang pilzleeren Zeit...

VG Michael


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Auch 2014 wird der Korb wieder voll ...
  Zitieren
#2
Hallo Michael !
da bin ich jetzt mal gespannt was Du uns hinsichtlich des Geschmacks berichtest , Du hast ja was davon im Korb liegen ?
auf jeden Fall ein schöner Fund Smile
Gruß Harry
Essensfreigaben gibts nur beim Pilzsachverständigen vor Ort
  Zitieren
#3
Hallo Michael,

Gratulation zum schönen FundDaumen hoch. Die ist mir noch nie untergekommen. Lass sie Dir schmecken (wenn sie überhaupt schmeckt).

VG Willihund
  Zitieren
#4
Hallo Harry,

Wir haben sie nach folgendem Rezept zubereitet:

http://www.kochbar.de/rezept/347562/Krause-Glucke.html

Das wichtiste dabei ist : langsam rausbraten und nicht mit Salz und Pfeffer geizen...

Ich sag mal so:

War ganz in Ordnung jedoch von einer Geschmacksexplosion weit entfernt.
Diese Meinung teilten auch Bommel (der mit von der Partie war )und seine bessere Hälfte.

Habe über die Jahre auch schon mehrfach die Krause spassis versucht
pfannentechnisch zu verhaften, schmeckt sagen wir mal gleich....
Der WOW-Effekt blieb auch da etwas auf der Strecke.

In vielen Pilzbüchern hochgelobt als hervorragender Speisepilz, würde beide eher als eßbar einstufen.

Evtl. liegts auch an der Zubereitung und mir fehlt das "Hammerrezept".
Alles was ich bisher fand ist immer mit Ei in Verbindung.

Hat jemand evtl so ein "Hammerrezept" ?

VG Michael
Auch 2014 wird der Korb wieder voll ...
  Zitieren
#5
Hallo Michael,
super Dein Fund!!ApplausDaumen hoch
Rezepttechnisch kann ich Dir da leider nicht weiterhelhen...
hab sie auch selber noch nie gefunden.

LG Caro
--------------------------------------------------------
Verstehen kannst du das Leben rückwärts,
doch leben mußt du es vorwärts!
  Zitieren
#6
Hallo Michael,
Schöner Fund , hier im Büdinger Wald fand ich in 30 Jahren nur einmal eine Glucke , aber das war die "Normale Krause" an Kiefer.
Gruß Norbert
  Zitieren
#7
Freut mich für dich.

Gratulation zum Daumen hoch Fund.

Hoffe ich kann auch bald was melden.

LG Hans
Wissen, das sich nicht täglich vermehrt, nimmt ab.

  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste