• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FRAGE Marasmius oreades
#1
Hallo,

endlich habe ich sie einmal nicht neben einer Straße gefunden. Ich bin mir zu 99,99% sicher das es Nelkenschwindlinge sind, will aber doch noch einmal nachfragen.

Fundort: Wiese
Hut: bis 3,5 cm, blassbräunlich, kahl mit durchscheinenden Lamellen (naß)
Lamellen: breit, etwas blasser als der Hut, kaum angewachsen
Stiel: zäh, längsfaserig, man kann einen Knoten binden, zur Basis hin brauner werdend
Fleisch: farblich wie der Hut
Geruch: ich rieche wieder einmal nichts bittermandelähnlichesSauer, erinnert aber entfernt an Gewürznelken

                   

Gibt es Einwände gegen Marasmius oreades?

VG Willihund
  Zitieren
#2
Hallo Jörg !
für mich sind das sicher Marasimus oreades ( Nelkenschwindlinge ).
Gruß Harry
Essensfreigaben gibts nur beim Pilzsachverständigen vor Ort
  Zitieren
#3
Hallo Willihund

Auch für mich sind das Nelkenschwindlinge.

Mfg Sven
Wenn jemand fragt,ich war nicht hier!

  Zitieren
#4
Hallo Harry und Sven,

vielen Dank für eure BestätigungenDaumen hoch. Ich wollte einfach nur noch einmal sicher gehen bevor ich sie probiere (war ja selber schon fast sicher). Geschmacklich sind sie nicht schlecht können aber Stockschwämmchen nicht das Wasser reichen. Die sind einfach würziger.

VG Willihund
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste