• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3 Tage und 25 Meter (M. esc)
#1
Hallo,

vor zwei Jahren habe ich mich vorgenommen, Morchella esc. zu finden. Ist mir auch gelungen, auch wenn die Fruchtkörper überstanden waren.

Von da ab war meine Freizeit für Waldexkursionen stark eingeschränkt, heuer geht's schon wesentlich besser.

Vor 2 Wochen bin ich dann auf die Suche gegangen, der erste Fund, vier tadellose Exemplare:


       

Sind nur drei zu sehen, das Foto mit der vierten ist überbelichtet Zunge
Fundort kannte ich, ca. 25 m² dominiert eine alte Esche, da mußt "reinkriechen", Unterholz und Bewuchs sind schon ziemlich dicht.

3 Tage später, Fundort nochmals genau abgegangen und ordentlich ausgedehnt: NICHTS!

Eine viertel Stunde hatte ich noch Zeit und habe mir 20 Meter weiter ein grindiges, düsteres Stücken Waldfläche, ca. 150 m² angeschaut. Dominierend Buche, Hasel, Esche auch vertreten, eine Eiche und abschließend Fichte. Und da waren sie:

   


   

Wie ihr seht, überstandene Fruchtkörper, ca. 15 Stück. Die Freude über den Fund hat den Ärger über den Zustand ab weit übertroffenSmileSmileSmile und nächstes Jahr bin ich rechtzeitig dort.

LG
Peter
(für die Aufnahmen hatte ich leider nur mein Handy dabei Sauer)






















  Zitieren
#2
Hallo Peter,

Gratulation zum FundDaumen hoch, M. esculenta habe ich in diesem Jahr keine gesehen. Nächstes Jahr wirst du bestimmt noch mehr für die Pfanne finden. Du weisst ja jetzt wo sie wohnen.

VG Willihund
  Zitieren
#3
Hui,
wirklich schöne Exemplare!!
Dann warte man schon aufs nächste Frühjahr!!
LG Caro
--------------------------------------------------------
Verstehen kannst du das Leben rückwärts,
doch leben mußt du es vorwärts!
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste