• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FRAGE Trametes hirsuta??
#1
Servus und "schönen Karfreitag" miteinander.

Schnee, kalt, einfach ein Sauwetter, was mich nicht abhält bei einem Morgenspaziergang mit Hund.

Meiner Meinung nach sind das Striegelige Trameten, aber ich hab sie immer nur abstehend vom Substrat gesehen. Oberfläche würde stimmen, aber das Umwachsen des Astes würde mich etwas stören.

               

Hab ich recht oder gibt`s einen Doppelgänger.
Freue mich auf einen Komentar von euch.

Frohe Ostern und LG

Hans.
Wissen, das sich nicht täglich vermehrt, nimmt ab.

  Zitieren
#2
Hallo Hans,
Striegelig genug ist der Kandidat ja , mir fällt da auch nichts besseres ein , aber der Anblick von unten ist schon etwas seltsam.
Vielleicht meldet sich ja noch einer der Experten.
Frohe Bibberostern...
Norbert
  Zitieren
#3
Danke Norbert,
bin ich nicht mehr der einzig Zweifelnde Smile

Schönen Abend Hans
Wissen, das sich nicht täglich vermehrt, nimmt ab.

  Zitieren
#4
Hallo Lechner
ähnlich ist noch die Samtige Tramete (Trametes pubescens)...
Aber übernimm die Vergleichsarbeit selbst...
Mit derartigen Pilzen kannst du mich jagen Zunge
LG,Eike
  Zitieren
#5
Guten Abend Eike,

Idee gar nicht so abwegig wenn ich die Röhren und Mündungen so betrachte.
Danke für den Tipp.
versuche mich mal im nährem Vergleich.

LG Hans
Wissen, das sich nicht täglich vermehrt, nimmt ab.

  Zitieren
#6
Nach meinen Recherchen in meiner schwachen Literatur und im Inet gebe ich mir die Antwort jetzt selbst.

Streigelige Tramete (Trametes hirsuta) Grinsen

Sollte doch einer einer anderen Meinung sein!!! Müsste ich mich wundern.

Auf zum nächsten Pilz

LG Hans

Wissen, das sich nicht täglich vermehrt, nimmt ab.

  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste