• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ERSTFUND Gnomonia rhoicola ein Erstfund für Deutschland
#1
Hallo
alles fing damit an das ich wie jeden Monat ein Packet mit abgestorbenen Ästen usw. zu Björn Wergen gesendet habe.
Diesmal waren auch ein paar Essigbaum-Blattstengel dabei...
Und siehe da gleich ein Erstfund für Deutschland Smile mindestens....
Denn es wird davon ausgegangen das die Art nach der Erstbeschreibung vor 35Jahren nich mehr gefunden wurde.... Beschrieben wurde die Art von Barr (Usa)
Also ein ganz besonderer Fund

Standort: MTB 3623/3 Leveste (südlich von Hannover) in einen verwilderten Teilstück unseres Gartens

Substrat: auf alten Blattstengel des Essigsbaums auch Hirschkolben-Sumach genannt, Leg.Eike H. det.Björn Wergen

GeologieVerwirrtaurer Boden, 64 m über den Meeresspiegel

Funddatum: 08.02.2013

Art-Fotos (B.Wergen)

[Bild: 13812697sb.jpg]

[Bild: 13812698tp.jpg]

Fundortfotos (E.Heinemann)
[Bild: 13812794fl.jpg]

[Bild: 13812795eb.jpg]

[Bild: 13812796qv.jpg]

[Bild: 13812797yy.jpg]

[Bild: 13812798om.jpg]

So das war es vorerst von mir
Vg,Eike
  Zitieren
#2
Hallo Eike,

ich gratuliere dir zu deinem ErstfundDaumen hoch auch wenn ich keine Ahnung habe von den kleinen Pilzen, die ich sowieso nie findeSauer.

Eine Frage habe ich aber noch. Wieso liegt bei Dir kein SchneeHuh?

VG Willihund
  Zitieren
#3
Na Ja bei uns ist der Schnee vor 2 Tagen geschmolzen.
Dankeschön für die Gratulation...
Vg,Eike
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste