• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der ultimative "Zeigt-Her-Eure-Pfannen-Und-Teller-Thread"
#1
Inspiriert durch den Julius´schen Hang zur Freude an pilzmahlzeitlicher Selbstdarstellung, kam uns folgende Idee:

Da mit Einsetzen der nächsten Pilzwelle einem Abbrennen mykophagialer Küchenfeuerwerke wohl nichts mehr im Wege stehen sollte, wäre es schön, wenn die liebe Forengemeinde (hin und wieder) fotografisch festhalten würde, was so in Euren Pfannen bzw. auf Euren Tellern landet, um ebendiese Zeitzeugnisse zu veröffentlichen.

Wir möchten all denen eine Plattform bieten, die sich aufgrund ihrer lukullischen Neigungen oftmals sehr einsam fühlen, nur selten Gäste zu Tisch bitten dürfen und deren Speisen mit den Attributen “interessant“, „nett“ bzw. „hab´ ich soo jetzt noch nicht gekannt“ geadelt werden.

Gesucht werden allerdings gleichsam die Glücklichen unter Euch, die Gault-Millau-Anwärter 2011, deren Kochkünste schon heute weit über die Grenzen der eigenen Haustür bekannt und geschätzt sind.

Und wie heißt es so schön in dem Evergreen-Intro, bezüglich firmeninterner Freizeitfortbildungsveranstaltungen, schlechthin:
„Rege Beteiligung wird erbeten…“

Da natürlich nur der Mensch einfordern kann, der selber gibt, möchten wir den Thread mit einem der beliebtesten deutschen (wenn nicht gar europäischen) Speisepilze starten – Phallus impudicus! Kichern

Johann Lafer sagt:

"Amuse-bouche vom Phallus impudicus an steirischem Kürbiskernöl mit Zitronen-Balsamico-Reduktion"

Guten Appetit und guckst Du hier:

   

LG Melanie, Peer und Rex
  Zitieren
#2
mmhmmm....Zunge
sieht voll lecker aus!!
So toll verziert und hegerichtet!
Ich würde es auch probieren,
wenn ich nicht wüßte,
dass das Ei bald so    
aussehen würde!!!Kichern
Ich esse lieber das hier:    

LG Caro
--------------------------------------------------------
Verstehen kannst du das Leben rückwärts,
doch leben mußt du es vorwärts!
  Zitieren
#3
Hi Caro,

auf deinem leckeren Bild sind doch nicht etwa Herbsttrompeten zu sehenGrinsen!

Wir mögen die kleinen Scheißerchen nämlich besonders gerne.

Der lustvolle Verzehr von Hexeneiern ist reine Kopfsache; am Besten schmecken sie natürlich frisch aus der Hand - direkt beim Sammeln genossen (knackig wie Gemüse; geschmacklich ergibt sich eine verführerische Mischung aus Rettich und Kohlrabi) Daumen hoch! Zudem lieben wir die Suche - hat was von OsternKichern.

Liebe Grüße MePeRe
  Zitieren
#4
Smile

Allein aufgrund deiner wundervollen Formulierungskünste bekommt der Fred ein "gefällt mir" und ganz bald auch Bilder von mir!

Sehr gute Idee! Daumen hoch
...aus dem schönen Westerwald
  Zitieren
#5
Hallo Milyou,

wir freuen uns jetzt schon auf ein weiteres TellerchenApplaus!

LG Peer
  Zitieren
#6
Hallo MePeRe,

Sieht ja schon gut aus, diese Eierchen Daumen hoch
aber nee....ich weis nicht, ob ich sowas essen möchte Verdächtig

Aber, was sind denn das für " Dingerchen " in Deiner Schüssel?

Ich wünsch Euch aber trotzdem guten Appetit.
Viele Grüße Barbara
Wenn Du ankommen willst, mußt Du losgehen.
  Zitieren
#7
Hallo Barbara,

das Essen war schon vor zwei Wochen - sehr lecker! Die "Dinger" im Schüsselchen sind ebenfalls Hexeneier; man braucht ja schließlich noch was für den Hauptgang...Grinsen
  Zitieren
#8
Hallo,

Ihr deid ja richtig interessante Leute Smile

und Feinschmecker dazu!

Wenn ich ein Hexeneifinde esse ich bereiets im Wald das Innere "Weiße", saulecker.

Gruß Jorge
Genieße jeden Tag, aber nicht jeden Pilz, es könnte sonst Dein Letzter sein
  Zitieren
#9
Tach Jorge,

wie wir es bereits anmerkten - reine Kopfsache! Für mich übrigens nie eine wirkliche Überwindung; wir experimentieren gerne in der Küche...

Grüßle Peer
"Bereichere mein Müsli der Unwissenheit mit den reifen Früchten Deiner weisen Erkenntnis"Grinsen
  Zitieren
#10
Hi,

ich experimentire auch sehr gerne in der Küche.

Meine Experimente mit amanita palloides habe ich jedoch seit einigen Jahren eingestellt Grinsen


Gruß Jorge

Z.Z. koche ich viel nach Jamie, insbesondere seine Pilzgerichte
Genieße jeden Tag, aber nicht jeden Pilz, es könnte sonst Dein Letzter sein
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste